Aus der Vereins-Chronik

1984

Einen besonderen Erfolg hatte der Verein beim Wertungssingen in Elz am 20. Mai. Für den Chor gab es die Benotung "sehr gut" und "besser" und das Volkslied wurde mit "sehr gut bis hervorragend" bewertet. Beim Pokalwertungssingen in Neuhochstein zwei Monate später, gelang dem Verein ein weiterer Erfolg. Von insgesamt fünf Vereinen erzielten die Hübinger Sänger den 2. Klassenpreis Gesamtprädikat "sehr gut plus". Seit dem Jahre 1984 finden jährlich im Familienferiendorf Hübingen für dort weilende Senioren Volksliedersingen statt.

Nach oben