Aus der Vereins-Chronik

1987

Anlässlich des Chorfestivals am 28. Mai 1987 nahm der Verein am Wettstreit in Lindenholzhausen teil. Gute Platzierungen waren hierbei der Lohn für die Probenarbeit. Beim Wertungssingen der Sängergruppe II in Simmern am 5. Juli erhielt der Verein für Chor und Volkslied jeweils die Benotung "sehr gut". Einen weiteren Erfolg erzielten die Hübinger Sänger beim Pokalwertungssingen in Kölbingen zwei Wochen später, für die zwei Liedvorträge gab es jeweils "sehr gut bis hervorragend". Dabei wurde der MGV Hübingen Drittbester von 23 Chören.

Nach oben