Aus der Vereins-Chronik

2006

Am 01. April 2006 veranstaltete der MGV "Frohsinn" Hübingen mit dem SWR1 eine "Ü-30 Party. Die 450 Gäste feierten ausgelassen bis tief in die Nacht. Im Mai 2006 fuhr der Chor nach Weyer um die I Meisterchorstufe abzulegen. Mit der Bewertung sehr gut im Selbstwahlchorwerk und sehr gut im Volkslied, erreichte der Chor die zweit höchste Bewertung von insgesamt 11 teilnehmenden Chören.  Am 08.Oktober 2006 fuhr der Chor fuhr nach Holzappel, zum Leistungssingen für die II. Meisterchorstuffe. Morgens um 10:00 Uhr Sang der MGV-Hübingen als Erster von insgesamt 8 teilnehmenden Chören. Mit den Liedern „Ach, Fräulein zart“ (Wahlpflichtchorwerk), „Unser tägliches Brot“ (Selbstwahlchorwerk) und „O, wie herbe ist das Scheiden“ für das Volkslied erreichte der Chor die Bewertung sehrgut, gut, gut.

Nach oben